Vorurteile und Diskriminierung

Workshop: „Gegen Vorurteile“

 
Workshop - "Gegen Vorurteile"
 

 

Um die vielen Reize zu verarbeiten, denen wir täglich ausgesetzt sind, denken wir in Schubladen. Um es uns einfacher zu machen. So entstehen Vorurteile. Gefährlich werden Vorurteile dann, wenn sie zur Diskriminierung anderer Menschen führen.
 
Der Workshop thematisiert was Vorurteile sind, wie sie entstehen, wie sie unseren Alltag begleiten und welche Folgen sie haben. Ziel ist, sich mit den eigenen Vorurteilen selbstkritisch auseinanderzusetzen, über gängige Vorurteile zu diskutieren und diese zu hinterfragen, und Vorurteilen anhand von praktischen Übungen entgegenzuwirken.
 
 
Alterszielgruppe: ab 9. Schulstufe
Dauer: 2 UE
Gruppengröße: max. 30 SchülerInnen
Kosten: keine

 

Info und Anmeldung: youngcaritas@caritas-wien.at