Hallo! Willkommen bei der youngCaritas!

Schön dass du da bist!

Bei der youngCaritas findest du coole Aktionen, bei denen dein Einsatz für die gute Sache gefragt ist.  Durch laufen, Lebensmittel sammeln, tanzen, hämmern, organisieren, diskutieren und vielem mehr kannst du die Situation von Menschen in Not ein Stück erleichtern.

Auch eigene Ideen sind willkommen: Wenn du eine Aktion mit deinen FreundInnen aus der Schule oder außerhalb planst, z.B. einen Smartmob gegen Armut oder Obdachlosigkeit, unterstützen wir dich. Wenn du in deiner Nähe jemanden siehst, der/die Hilfe benötigt oder ungerecht behandelt wird, mach was. Wenn du nicht weißt wie, melde dich. 

Wenn  du in der Schule mehr über die Hintergründe von Armut, Hunger, etc. erfahren möchtest, gibt’s tolle Workshopangebote und Unterrichtsunterlagen zum Download für deine LehrerInnen!

Klick dich durch unsere Seite und entdecke was bei dir vor Ort möglich ist.

Viel Spaß – wir freuen uns auf dich!

 

youngCaritas #createfuture #ichmachwas #laufwunder

Heißer Run um soziale Gerechtigkeit! Am Sportplatz des Augustinum in Graz brachten am 22. Mai insgesamt 97 SchülerInnen und LehrerInnen der Caritas Schulen HLW Sozialmanagement, Fachschule für Sozialberufe, Fachschule für wirtschaftliche Berufe
Wenn Engagement das ASKÖ Stadion zum Rauchen bringt Am 22.5.2014 war es soweit: der Grazer Laufcup rief zu seinem dritten Lauf und mit ihm starteten rund 200 SchülerInnen für das Laufwunder! Einzelne, engagierte Schulklassen mussten keinen eigene
Laufstart in den Sommer Bereits am 21. Mai starteten am ersten heißen Sommertag des Jahres 122 Läuferinnen und Läufer der HLW Krieglach am Sportplatz in Krieglach in die LaufWunder Saison.
Wenn aus angehenden Jungbauern LaufWunder werden Zum ersten Mal startete am 22. Mai auch eine Land- und forstwirtschaftliche Fachschule beim LaufWunder.
Im Herzen der Obersteiermark blüht die Nächstenliebe Und sie waren heuer die Allerersten: bereits am 2. Mai starteten die motivierten und engagierten SchülerInnen der NMS St. Michael ihren Lauf! Bei perfektem Wetter und großartiger Bergkulisse d

Seiten