...Laufend helfen - wie geht das?

Ab dem 22.Mai - in ganz Österreich!

Das LaufWunder der youngCaritas ist ein Benefiz-Lauf, bei dem Kinder und Jugendliche mit jedem gelaufenen Kilometer Geld für Menschen in Not sammeln. Das heißt Laufschuhe schnüren und für Kinder und Jugendliche in Not laufen. Du entscheidest gemeinsam mit deiner Klasse und deiner LehrerIn für welche Projekte ihr laufen wollt: etwa Aidswaisenkindern in Afrika, Straßenkindern in der Ukraine, Albanien oder auch im Kongo, Kindern mit Beeinträchtigungen in einer österreichischen Caritas-Einrichtung oder auch wohnungslosen Jugendlichen. Jeder Kilometer zählt und hilft!

Das sieht auch die Erste Bank und Sparkassen so und unterstützt daher das LaufWunder in Österreich.

Für weitere Informationen und Anmeldung zum LaufWunder wende dich an die youngCaritas bei dir vor Ort.

Spendenübergabe in St.Isidor
20. Jun. 2017
An diesem warmen Sommertag fand sich die Delegation der NMS Taiskirchen, bestehend aus 7 Schülern und dem Lehrer Rudolf Knoll, vor dem Ambulatorium St.Isidor ein, um den großartig erlaufenen Betr
Bei strahlendem Sonnenschein liefen am vergangenen Mittwoch ca. 50 SchülerInnen der NMS Spitz für den guten Zweck.
Laufwunder in Traundorf
19. Jun. 2017
Die VS und NMS Gmunden/Traundorf hat wieder einen super organisierten Lauf an der Esplanade in Gmunden durchgeführt.
Laufwunder in Aurolzmünster
06. Jun. 2017
Die NMS Aurolzmünster lief bei strahlendem Wetter und idealen Temperaturen (noch nicht zu warm) für das Projekt "Hilfe für krebskranke Kinder in Weißrussland".
von Salzburg nach Linz

Seiten