...Laufend helfen - wie geht das?

Ab Anfang Mai - in ganz Österreich!

Das LaufWunder der youngCaritas ist ein Benefiz-Lauf, bei dem Kinder und Jugendliche mit jedem gelaufenen Kilometer Geld für Menschen in Not sammeln. Das heißt Laufschuhe schnüren und für Kinder und Jugendliche in Not laufen. Du entscheidest gemeinsam mit deiner Klasse und deiner LehrerIn für welche Projekte ihr laufen wollt: etwa Waisenkindern in Afrika, Straßenkindern in der Ukraine, notleidende Kinder aus Österreich. Jeder Kilometer zählt und hilft!

Das sieht auch die Erste Bank und Sparkassen so und unterstützt daher das LaufWunder in Österreich.

Für weitere Informationen und Anmeldung zum LaufWunder wende dich an die youngCaritas bei dir vor Ort.

Zwei Buben springen in die Höhe während des LaufWunders
22. Mai. 2019
Am 22.Mai laufen motivierte SchülerInnen in  ganz Österreich und das BORG in der Honauerstraße ist mit vollem Elan dabei!
1430 SchülerInnen und Kindergartenkinder legten heute beim LaufWunder der youngCaritas in Klagenfurt 12.963 Kilometer für Kinder und Mütter in Not zurück.
Lauftag in der BBS Weyer
16. Mai. 2019
Christina Schörkhuber vom BBS Weyer berichtet über das LaufWunder:   
LaufWunder in der Volksschule Reichenstein
17. Mai. 2019
„Kinder laufen für Kinder“
Volksschule Aurolzmünster beim LaufWunder
17. Mai. 2019
Bei traumhaften Temperaturen schnürten etwa 185 LäuferInnen der NMS Aurolzmünster und des örtlichen Kindergartens ihre Laufschuhe und taten damit Gutes für Kinder in Not in der Demokratischen Repub

Seiten