...Laufend helfen - wie geht das?

Ab Anfang Mai - in ganz Österreich!

Das LaufWunder der youngCaritas ist ein Benefiz-Lauf, bei dem Kinder und Jugendliche mit jedem gelaufenen Kilometer Geld für Menschen in Not sammeln. Das heißt Laufschuhe schnüren und für Kinder und Jugendliche in Not laufen. Du entscheidest gemeinsam mit deiner Klasse und deiner LehrerIn für welche Projekte ihr laufen wollt: etwa Waisenkindern in Afrika, Straßenkindern in der Ukraine, notleidende Kinder aus Österreich. Jeder Kilometer zählt und hilft!

Das sieht auch die Erste Bank und Sparkassen so und unterstützt daher das LaufWunder in Österreich.

Für weitere Informationen und Anmeldung zum LaufWunder wende dich an die youngCaritas bei dir vor Ort.

Sensationelles LaufWunder 2014 : 2725 SchülerInnen und viele LehrerInnen haben ihre Laufschuhe geschnürt und sind Runde um Runde insgesamt
LaufWunder
Seit nunmehr acht Jahren organisiert die youngCaritas in Kooperation mit der Kleinen Zeitung Österreichs größten Charitylauf, das youngCaritas LaufWunder.
youngCaritas LaufWunder
Möglichst viele Spenden für sozial benachteiligte Menschen zu sammeln, das ist die Motivation für rund 2.000 SchülerInnen beim youngCaritas LaufWunder 2014 .
In folgenden Schulen schnüren heuer SchülerInnen und LehrerInnen die Laufschuhe für den guten Zweck:
LaufWunder
22. Mai. 2014
Mach mit beim Run um soziale Gerechtigkeit und werde Teil des LaufWunders 2014 am 22. Mai! Je mehr Runden du läufst, um so mehr Geld spendest du für benachteiligte Kinder und Jugendliche.

Seiten