...Laufend helfen - wie geht das?

Ab Anfang Mai - in ganz Österreich!

Das LaufWunder der youngCaritas ist ein Benefiz-Lauf, bei dem Kinder und Jugendliche mit jedem gelaufenen Kilometer Geld für Menschen in Not sammeln. Das heißt Laufschuhe schnüren und für Kinder und Jugendliche in Not laufen. Du entscheidest gemeinsam mit deiner Klasse und deiner LehrerIn für welche Projekte ihr laufen wollt: etwa Waisenkindern in Afrika, Straßenkindern in der Ukraine, notleidende Kinder aus Österreich. Jeder Kilometer zählt und hilft!

Das sieht auch die Erste Bank und Sparkassen so und unterstützt daher das LaufWunder in Österreich.

Für weitere Informationen und Anmeldung zum LaufWunder wende dich an die youngCaritas bei dir vor Ort.

25.000 Kinder und Jugendliche laufen heuer in ganz Österreich für Menschen in Not und zeigen, dass ihnen Ungerechtigkeit nicht egal ist!
LaufWunder
2019 schnüren nicht nur acht Schulen die Laufschuhe, sondern haben sich im Vorfeld viele Gedanken gemacht, wie sie denn das SchulLaufWunder umsetzen wollen.
LaufWundertag in der Volksschule Alberndorf
10. Mai. 2019
Mittlerweile ist die Volksschule Alberndorf mit Frau Direktor Himmelbauer ja schon Stammgast beim LaufWunder und wie jedes Jahr brachten Groß und Klein viel Begeisterung mit!
LaufWunde-Tag in Hagenberg
10. Mai. 2019
Nach 3 Tage Regen ließ sich rechtzeitig zum Laufwunder der Landwirtschaftsschule und dem Borg in Hagenberg die Sonne blicken.
LaufWunder in der Volksschule Katsdorf
03. Mai. 2019
Die ganze Volksschule versuchte beim Laufwunder Spendengeld für Kinder in Not zu sammeln.

Seiten