Die Ö3 Wundertüte

Bei der vergangenen Sammelaktion der „Ö3-Wundertüte 2012/2013“ wurden 457.000 Handys gesammelt!
Und damit kann viel Gutes getan werden. Ein altes Handy ist nichts mehr wert, wenn es nicht mehr gebraucht und einfach in einer Schublade liegen gelassen wird. Aber jedes alte, unbenutzte Handy kann noch zu Spendengeld werden. 

Die Verwertung der Geräte läuft das ganze Jahr über im eigens für die Ö3-Wundertüte geschaffenen Althandy-Verwertungszentrum der Caritas in Wien: Zehn ehemalige Langzeitarbeitslose sind mit der Aufarbeitung des Handyberges beschäftigt, testen die Geräte und sortieren sie in schrottreife und funktionstüchtige.