Lange Nacht der Kirchen und Kinderkirche

Lange Nacht der Kirchen Jugendchor Gallneukirchen u.yC

Eine lange, klangvolle Nacht war die Lange Nacht der Kirchen, die wir heuer bereits am Nachmittag im Dom mit einem Angebot für Kinder begannen. "Herzensvielfalt" lockte viele Kinder und Erwachsene an, um gemeinsam mit uns von youngCaritas Herzen im Neuen Dom zu basteln.

Am Abend wurden wir vom Jugendchor Gallneukirchen musikalisch unterstützt. Wie immer bei youngCaritas ging es uns auch an diesem Abend darum, die Arbeit der Caritas erlebbar zu machen. Bei "1, 2 oder 3" waren alle BesucherInnen gefragt, mitzuraten, beim "Perspektivenwechsel ging es darum verschiedene Sichtweisen einzunehmen, ein kurzer Ausschnitt aus dem Buch "Momo" machte deutlich, dass man viel tut, auch wenn man wenig tut und schließlich waren die BesucherInnen eingeladen, eine kleine Aufgabe mit nach Hause zu nehmen und damit die Welt ein klein wenig besser zu machen. Zwischendurch begeisterte der Jugendchor Gallneukirchen mit Liedern, die die Kirche der Barmherzigen Brüder zum Klingen brachten! Vielen Dank an den Chor und ihre musikalischen Begleiter - ihr habt unseren youngCaritas-Beitrag durch eure Songs sehr bereichert!

P.S. Diese Kooperation hat sich aus einer Anfrage an die Mitglieder im actionPool der youngCaritas ergeben. Der actionPool - was der alles kann ;-)