Zeit zum Füße hochlegen!

Liebe actionPoolerInnen,

na, schon bereit für die (hoffentlich) erholsamen Weihnachtstage? Wir sind es auf jeden Fall!  :-)

Was wir nicht alles wieder geschafft haben dieses Jahr. Bei rund 40 Aktionen habt ihr mitgeholfen, über 100 actionPoolerInnen haben sich im Jahr 2019 beim actionPool engagiert! Dafür möchten wir heute nochmal DANKE sagen.

Ganz tolle Aktionen von heuer, die uns noch sehr gut in Erinnerung sind, waren z.B. die Apfelmus-Kochaktion für das Helpmobil, die Faschingsfeier im Haus für Mutter und Kind, die Unterstützung beim Ferienprogramm in St. Isidor (ich war erstaunt, wie viele sich für diese Aktionen gemeldet haben) oder auch die Unterstützung bei den Lackierungsarbeiten in der Wärmestube für die neuen Betten. Ein weiteres Highlight war das Treffen #meetmeattheborder, bei dem sich Jugendliche aus OÖ, Tschechien und Deutschland zum Thema „Der Fall des Eisernen Vorhangs “ zwei Tage lang austauschen konnten.

Auch im nächsten Jahr wollen wir mit euch wieder voll durchstarten – daher heißt es jetzt: Füße hochlagern, Energie sammeln und einfach mal nichts tun! :-)

Nicht nur wir, sondern auch der Direktor der Caritas in Oberösterreich, Franz Kehrer, MAS, möchte sich bei euch bedanken:

Liebe actionPoolerInnen,

zum bevorstehenden Weihnachtsfest wünsche ich euch schöne Festtage und Zeit für die Besinnung auf das Wesentliche im Leben. Das Licht der Weihnacht stiftet Zuversicht und Hoffnung. Mit eurem Engagement beim actionPool der youngCaritas seid ihr oft selbst Lichtbringer für Menschen, die gerade im Schatten stehen. Ich danke euch für alle eure Einsätze im vergangenen Jahr und wünsche euch viel Freude bei hoffentlich vielen spannenden Aufgaben 2020, mit denen ihr unsere Welt ein Stück heller macht!

Herzliche Grüße

Franz Kehrer, MAS, Direktor der Caritas in Oberösterreich

Und einen kleinen Tipp gibt’s noch für alle Anfänger- oder fortgeschrittene GitarristInnen unter euch:  Von 17. Bis 22. Februar findet die Klampf’n-Woche in Königswiesen (Bezirk Freistadt) statt – dort wird gemeinsam mit der Gitarre gespielt, es gibt unterschiedliche Workshops und auch ein Gast-Konzert. Die Gegend lädt zu einem Winter-Wonderland-Spaziergang ein und wer möchte, kann auch der Saune einen Besuch abstatten. Interessiert? Dann klickt euch hier rein. Wenn ihr euch noch vor Weihnachten anmeldet, gibt's einen kleinen Rabatt.

 

Schöne Grüße und gemütliche Weihnachtstage wünscht euch das gesamte youngCaritas-Team!

PS: Einen kleinen Weihnachtsgruß von uns findet ihr hier!