Jetzt wird gefeiert: Sommerfest für Kinder, Oktoberfest für SeniorInnen

Liebe actionPoolerInnen!

Heute habe ich wieder Anfragen für euch, bei denen ich hoffe, dass sich viele von euch melden.

1. Kinderbetreuung für das Sommerfest im Haus für Mutter und Kind

Unsere KollegInnen vom Haus für Mutter und Kind veranstalten schon bald ein Sommerfest, bei dem sie noch Unterstützung brauchen. Hier ihre Anfrage:

Hallo ihr Lieben!

Wir bräuchten für unser Sommerfest am 6.7. 2018 in der Zeit von 15:30-19:00 Uhr 4 freiwillige HelferInnen bei der Kinderbetreuung.
Es wäre super, wenn jemand Kinder schminken kann und ansonsten wird’s wahrscheinlich einen Stationsbetrieb geben, den man halt dann betreut - Einschulung gibt‘s natürlich von uns dann vor Ort und wir sind alle im Garten, also wir werden auch mithelfen und sind immer da, falls wer Fragen hätte.

Wäre super, wenn sich jemand findet, dem es Freude bereitet mit Kindern zu arbeiten!
Vielen Dank und liebe Grüße
Lisa

Das Haus für Mutter und Kind hilft Schwangeren und Frauen mit ihren Kindern, die eine Scheidung hinter sich haben oder in Verlust- bzw. Krisensituationen stecken und ihr Leben neu ordnen wollen. Hier gibt’s noch mehr Infos dazu. Das Sommerfest findet direkt in der Einrichtung statt, also in Linz, Urfahr.

 

2. Fragebogen

Safije Aziri, Schüler der Abendschule 1 in Wels, schreibt zurzeit an seiner Diplomarbeit. Nun braucht er 100 Personen, die seinen Fragebogen ausfüllen. Es dauert nicht länger als 10 Minuten und ihm wäre damit sehr geholfen. Im Folgenden seine Bitte:

Liebes youngCaritas-Team,
ich heiße Safije Aziri und besuche zurzeit die Abendschule 1 in Wels im 6. Semester. 

Für meine Diplomarbeit mit dem Thema

"Non-Profit-Organisationen: altmodisch oder modern? Wirtschaftliche Aspekte der Menschen an ehrenamtlichen Arbeitern in derartigen Organisationen"

bin ich auf der Suche nach einem Kooperationspartner. 

Meine Gruppe und ich möchten die heutige Jugend unter die Lupe nehmen, um einen Einblick zu bekommen, wie die Jugend von heute ihre Freizeit gestaltet. 

Um meinen empirischen Teil zu erfüllen, brauche ich viele ehrenamtliche Mitarbeiter, die mir einen Fragebogen ausfüllen. 

Ich würde euch echt dankbar sein, wenn ihr euch kurz Zeit für den Fragenbogen nehmt. Den fertigen Fragenbogen bitte unter dieser E-Mail: a_safije@hotmail.de zurücksenden.

Vielen Danke nochmal für eure Zeit!
Mit freundlichen Grüßen
Safije Aziri

 

3. Oktoberfest im Seniorenwohnhaus Schloss Hall

Für diese Anfrage bin ich zwar schon sehr früh dran, jedoch handelt es sich um eine große Veranstaltung im September und unsere KollegInnen brauchen schon bald genug fixe Zusagen, damit auch wirklich alles gut läuft. :-) Auch sie hat uns eine Anfrage geschickt:

Hallo Simone!

Am 16.09. findet bei uns im Schloss Hall das Oktoberfest statt.
Zu diesem Anlass wird uns auch der Bischof Manfred Scheucher besuchen und für uns den Festgottesdienst abhalten. Einige BewohnerInnen unseres Hauses äußerten den Wunsch im Zuge der Aktion Herzenswunsch, den Bischof kennenzulernen. 

Es wäre auch eine tolle Gelegenheit für die jungen Menschen, den Bischof zu treffen.

Wir würden die Hilfe aus dem actionPool gut brauchen können.
Am 15.09. haben wir mit den Vorbereitungen, Aufbau Tische stellen dekorieren… sehr viel zu tun.
Am Festtag (16.9) brauchen wir verschiedenste Einsätze wie Kellnern, Ausschank, Tische abräumen, Tombola usw.

Es wäre toll, wenn sich bis zu 10 Interessierte melden würden.
Danke und liebe Grüße aus Bad Hall,
Andrea

Du hast für den 15.9. und/oder 16.9. noch nichts vor? Dann melde dich einfach bei mir! Ich bringe dich dann in Kontakt mit Andrea. Da so viele actionPoolerInnen gebraucht werden, könnt ihr auch gerne Freunde/Bekannte/Geschwister fragen. JedeR, der Lust und Laune hat, kann mitmachen, es wird bestimmt ein lustiger Tag!

Falls ihr nicht wisst, wie ihr hinkommen sollt, dann finden wir eine Lösung. Und wenn ihr mit den Öffis unterwegs seid, bekommt ihr ja die Fahrtkosten ersetzt.

Hier gibt's noch nähere Infos zum Seniorenwohnhaus Schloss Hall.

 

4. Datenschutzgrundverordnung

Ihr habt bestimmt schon von vielen anderen ein Mail erhalten bezüglich der neuen Datenschutzgrundverordnung. Auch bei uns gilt folgendes:

Wenn ihr dieses Infomail künftig nicht mehr erhalten wollt, bitten wir um Abmeldung! Bitte sendet hierfür ein Mail an: young@caritas-linz.at

Wenn ihr unseren Newsletter auch weiterhin erhalten wollt, dann müsst ihr nichts weiter unternehmen. Wir hoffen natürlich, dass ihr interessierte actionPoolerInnen bleibt.

Eure E-Mail Adresse wird von uns ausschließlich zum Zweck der regelmäßigen Zusendung des Newsletters verwendet. Obwohl es sich gerade etwas anstrengend anfühlt, finden wir ja, dass Datenschutz grundsätzlich eine tolle Sache ist!

Wie wir eure Daten schützen, erfahrt ihr in unserer aktualisierten Datenschutzerklärung.

Nun wünsch ich euch aber ein schönes Wochenende und ich freu mich über viele Rückmeldungen von euch!

Liebe Grüße,

Simone