Create con action! (412)

72h Projekt Flüchtlingshaus Bindermichl
17. Oktober 2018

Wann?

Mittwoch, 17.10.2018,
16:00 Uhr

bis

Samstag, 20.10.2018,
16:00 Uhr

Create con action! (412)

CREATE CON ACTION!

- Flüchtlingshaus Bindermichl, Linz - 

 

Donnerstag

Geplant war, dass der Eingangsbereich in einer Farbe ausgemalt wird, aber die Jugendlichen haben eine bessere Idee: bunt soll es werden und die Vielfalt wollen sie darstellen. So wird eine Weltkugel aufgemalt und Verschiedenes in unterschiedlichen Sprachen aufgeschrieben. Drei Mädchen sind noch im Haus, während die anderen bei einer Aktion Kilo das Essen für morgen organisieren: sie wollen Pizza backen. Und ich staune nicht schlecht, als ich erfahre, was sie sich für den Ausflug am nächsten Tag überlegt haben: sie haben eine Schifffahrt mit eigenem Schiff organisiert und auch gesponsert bekommen! „Das wird ein ganz besonderer Tag für alle!“, schwärmen sie und freuen sich, dass auch BewohnerInnen aus dem Flüchtlingshaus in der Wiener Straße mit dabei sein werden.  

Freitag

Mittags hat die motivierte Truppe der HLW Rohrbach ein Picknick organisiert und viele leckere Sachen gemacht. Bei Sonnenschein und bestem Herbstwetter lässt es sich draußen am besten genießen. Gemeinsam wird mit den Kindern des Flüchtlingshauses Bindermichl und Wiener Straße Frisbee und „Simon says“ gespielt. Elena, Hanna und Nadja (15 Jahre alt) meinen zum Projekt: „Es ist einfach cool dabei zu sein, gemeinsam an einem großen Ziel zu arbeiten, die Klassengemeinschaft zu stärken und eine andere Sicht zu bekommen“. Mit einem lauten „Ahoi“ verabschiedet sich die Gruppe, denn es geht los zur Donauschifffahrt!

 

Der Projektauftrag lautet:

"In unserem Flüchtlingshaus sind junge Erwachsene und Familien untergebracht. Leider ist der Eingangsbereich unseres Flüchtlingshauses sehr grau und kahl. Daher ist uns unheimlich geholfen, wenn ihr euch am Donnerstag und eventuell Freitagvormittag so kreativ wie möglich austobt und gemeinsam mit den BewohnerInnen den Eingangsbereich neu, bunt und gemütlich gestaltet. Ihr könnt ausmalen, versuchen Möbel zu organisieren oder gar zu bauen. Ihr könnt Bilder aufhängen oder Deckenleuchten basteln. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Der Freitag steht dann ganz im Sinne des Erholens und Genießen vom Vortag. Dazu organisiert ihr einen gemeinsamen Ausflug für euch und unsere BewohnerInnen und besorgt eine gemeinsame Jause (Aktion Kilo). Denn so gut sich unsere Flüchtlinge schon in Linz auskennen, haben die Wenigsten wirklich eine Idee was die nähere und weitere Umgebung von Linz zu bieten hat. Zeigt es Ihnen! Nach einem gemütlichen Brunch am Samstag seid ihr dann ins wohlverdiente Wochenende entlassen."