...Laufend helfen - wie geht das?

Ganz einfach! Das LaufWunder ist ein Charitylauf der youngCaritas, das heißt Laufschuhe schnüren und für Kinder und Jugendliche in Not laufen. Du entscheidest gemeinsam mit deiner Klasse und deiner LehrerIn für welche Projekte ihr laufen wollt: etwa Aidswaisenkindern in Afrika, Straßenkindern in der Ukraine, Albanien oder auch im Kongo, Kindern mit Beeinträchtigungen in einer österreichischen Caritas-Einrichtung oder auch wohnungslosen Jugendlichen. Jeder Kilometer zählt und hilft!

Mach mit!

Kleiner Sportplatz - Große Laufleistungen! Am 19. Mai starteten am Sportplatz der Neuen Mittelschule Wildon 96 LäuferInnen bei herrlichem Sonnenschein, aber schon fast zu warmen Lauftemperaturen, ins erste LaufWunder in Wildon!
Laufwunder in St.Martin
17. Mai. 2017
In St.Martin im Innkreis haben die SchülerInnen der NMS und des Polys trotz der heißen Temperaturen Ausdauer bewiesen und ihre Beinmuskeln für notleidende Kinder in Weißrussland eingesetzt.
818 SchülerInnen liefen in Villach beim youngCaritas-LaufWunder für Menschen in Not und setzten ein Zeichen der Solidarität.
Rund 500 Schülerinnen aus dem GIBS dem BG Lichtenfels, der Caritas HLW Sozialmanagement, dem BRG Kepler und dem bischöflichen Gymnasium waren am 17. Mai bestens gelaunt und hochmotiviert beim Grazer LaufWunder 2017 am Start.
LaufWunder der NMS Scharnstein
17. Mai. 2017
Bei herrlichem Sonnenschein liefen die 200 SchülerInnen der NMS Scharnstein - und auch einige LehrerInnen - den sportlich durchaus anspruchsvollen Rundkurs am Ortsrand von Scharnstein.

Seiten