Für viele Menschen in Österreich sind ein gut gefüllter Kühlschrank und tägliche warme Mahlzeiten nicht selbstverständlich. Der Lebensmitteleinkauf wird für jene zur täglichen Rechenaufgabe, die in einem der reichsten Länder der Welt an oder unter der Armutsgrenze leben. Rund eine Million Menschen, darunter rund 250.000 Kinder und Jugendliche, sind in Österreich armutsgefährdet.
Die Aktion "Kilo gegen Armut 2017" ist zu Ende und sie war wieder ein voller Erfolg! Wir haben die Zahlen zur diesjährigen Sammelaktion für euch und möchten uns für die großartige Unterstützung bedanken!
Bus mit Lebensmittel
Schülerinnen und Schüler der 4.Klassen sammelten eine Busladung voller Lebensmittel für Menschen auf der Flucht!  
Hans Radl Schule
action
Blog
In der Zeit vom 7. November bis zum 7.
action
Blog
NMSi Glasergasse zeigt soziales Engagement vor Weihnachten!
Überwältigende Hilfsbereitschaft der Kärntnerinnen und Kärntner bei der Aktion ,,Kilo gegen Armut“ der youngCaritas: Die gespendeten Lebensmittel und Hygieneartikel kommen Menschen in Not z

Seiten